Medienschule

Medienbildung schon in der Grundschule

Medienschule

Medienschule

Medienschule

Nachdem wir im Jahr 2006 eine von 10 ausgewählten Projektschulen der ersten Runde „Medienkompetenz macht Schule“ in Rheinland-Pfalz waren, haben wir über die Jahre unsere Medienausstattung kontinuierlich ausgebaut und damit auch unseren Unterricht zukunftsfit gemacht. Dabei nutzen wir die digitale Technik nicht zum Selbstzweck, sondern setzen sie gezielt dort ein, wo Technik den herkömmlichen Methoden gegenüber einen Mehrwert aufweist. Das Lernen unserer Kinder wird durch Tablets, PCs und den Einsatz interaktiver Tafeln unterstützt.

Medienkompass:

Im Schuljahr 2013/14 nahm die Gutenberg-Schule an einem Pilotprojekt rund um das Thema Medien an (Grund-)Schulen teil.

Im Zuge des Medienkomp@ss erwerben die Schülerinnen und Schüler Schritt für Schritt und systematisch wichtige Kompetenzen im Umgang mit dem Computer, Digitalkameras und weiteren Medien. Viele Arbeitstechniken und Kompetenzen, die dort vermittelt werden, lassen sich wunderbar in unseren ITG-Unterricht für die Klassenstufen 3/4 integrieren. Darüber hinaus sollen die Kinder einen verantwortungsvollen Umgang mit Medien, beispielsweise auch dem Internet, (kennen-)lernen. Natürlich bilden sich die Kolleginnen und Kollegen im Zuge der Arbeit mit dem Medienkomp@ss zu bestimmten Themen weiter fort.

Auch über die Pilotphase hinaus arbeitet die Gutenberg-Schule im Rahmen des ITG-Unterrichts weiter mit dem Medienkomp@ss.

Hospitationsschule

Wir sind Hospitationsschule. Als eine von 34 Schulen in Rheinland-Pfalz öffnen wir unsere Türen für interessierte Kolleginnen und Kollegen. Das heißt, nach Anmeldung können Lehrerinnen und Lehrer anderer Schulen bei uns hospitieren. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf der Medienarbeit. Weitere Informationen finden Sie unter https://hospitation.bildung-rp.de/ oder Sie laden den Flyer herunter.