Archiv des Autors: Andreas Nowak

Die Klasse 3c besucht die Rettungswache in Dierdorf

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c machten in der letzten Woche einen ganz besonderen Ausflug: Die Kinder durften das Krankenhaus Dierdorf und die Rettungswache besuchen. Im Rahmen des Erasmus+-Projektes stellen die Kinder der Dierdorfer Grundschule den Kindern der polnischen Partnerschule aus Krotoszyn ihre Stadt vor. Dazu gehören auch kommunale Einrichtungen. Die Kinder zeigten sich sehr interessiert und bekamen vom überaus freundlichen Personal alles ausführlich und geduldig erklärt. Auf diese Weise konnten die Kinder nicht nur ihr Wissen in Bezug auf Rettungsdienst und Krankenhaus erweitern, sondern auch Ängste und Hemmungen, die viele Kinder haben, abbauen.

We wish you a merry Christmas!

Vorhang auf für die Weihnachtszeit hieß es am Freitag, den 29.11.2019, und Samstag,
den 30.11.2019, in der Alten Schule am Damm in Dierdorf. Die Schülerinnen und Schüler
der Klasse 4c der Gutenberg-Schule führten mit Unterstützung des Schulchores „Eine
Weihnachtsgeschichte“ nach Charles Dickens auf. Nach langem Texte-Üben, Proben und
Organisieren, hatte sich die Mühe gelohnt und die Zuschauer wurden durch Schauspiel
und Gesang auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt. Selbst die missmutige Hauptrolle
Ebenezer Scrooge, welcher Weihnachten und Nächstenliebe eigentlich abscheulich
gefunden hatte, wurde am Ende des Stückes umgestimmt. Mit dem Weihnachtszauber,
welcher in der Alten Schule durch die Schüler und Schülerinnen und ihren Auftritt aufkam,
wurde die Hauptfigur Szene für Szene zu einem anderen Menschen. Im Anschluss konnte
bei Punsch und Brezeln noch ein wenig Zeit miteinander verbracht werden. Viele fleißige
Helfer ermöglichten dieses gemütliche Beisammensein und das weihnachtliche
Theaterstück.
Ganz im Zeichen der Nächstenliebe unterstützen die Schüler der Gutenberg-Schule mit
den gesammelten Spenden das SoS-Patenkind sowie ein Schulprojekt in Kenia. So wird
das Theaterstück nicht nur für die Schüler der Gutenberg-Schule eine tolle Erfahrung,
sondern ermöglicht anderen Kindern eine Chance auf Bildung.

A merry Christmas and a happy New Year!

„Klasse(n) Frühstück“ in der 2c

Zum Abschluss der Unterrichtsreihe über gesunde Ernährung durfte natürlich ein  “Klasse-Frühstück“ nicht fehlen. Gemeinsam überlegten wir, was alles dazu gehört und verglichen mit der Ernährungspyramide. Dann entschied jeder, was er zum Frühstück beitragen wollte. So kam ein wirklich abwechslungsreiches Frühstücksbüffet zustande.

Halloween Special

In diesem Jahr entschieden sich die Schüler der Klasse 2c gegen das Laternenbasteln und für ein schaurig schönes Kürbisschnitzen. Mit Hilfe der Eltern entstand so manch gruselige Fratze die schön beleuchtet, so richtig zur Geltung kamen.

Niekamp-Theater zu Gast in der Gutenberg- Schule

Am Montag, dem 4.11.19, war das Niekamp-Theater erneut zu Besuch in der Gutenbergschule. Gespielt wurde diesmal eine etwas abgewandelte Version des Märchens Cinderella. Cinderella beherrschte nämlich nur die englische Sprache und so musste sie auf witzige und humorvolle Art und Weise einige Sprachbarrieren überwinden, um sich ihren deutschsprachigen Prinzen zu angeln. Wie auch im Original-Märchen kamen ihr dabei ihre beiden äußerst unsympathischen Stiefschwestern in die Quere. Am Ende fanden der Prinz und Cinderella aber doch zusammen. Ein Happy End also, an dem die fast 300 Grundschüler ebenfalls Anteil hatten, da sie dem Prinzen das ein oder andere Mal bei Übersetzungsschwierigkeiten vom Englischen ins Deutsche behilflich waren. Die Kinder hatten also nach gut einer Stunde Vorführung nicht nur ein toll inszeniertes Theaterstück erlebt, sondern gleich auch ein paar englische Begriffe dazugelernt.

Sparkassen Gewinnspiel

So sehen Gewinner aus: Aus allen Teilnehmern am Gewinnspiel im Schulplaner der Gutenberg-Schule Dierdorf hatte die Sparkasse Neuwied 10 Kinder ausgelost. Am vergangenen Montag überreichten Herr Schmidt, Filialleiter der Zweigstelle Dierdorf, und seine Mitarbeiterin FrauLandfester den Gutenbergschülern jeweils eine prall gefüllte Geschenketasche. Mit den Kindern freute sich Schulleiterin Andrea Theisen-Welsch und bedankte sich herzlich für das Engagement der Sparkasse.

„Wasser sparen macht Spaß“ Wasserprojekt der Gutenberg- Schule Dierdorf

Die Schüler der dritten Klassen widmeten sich in den letzten Wochen im Sachunterricht dem ökologischen Thema „Wasser“. In Zusammenarbeit mit der deutschen Umwelt-Aktion e.V. und der Sparkasse Neuwied brachte Marc Decker gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen den Schülern das Thema noch näher. So lernten sie, dass Wasser nicht einfach selbstverständlich aus dem Wasserhahn läuft, sondern dass sehr viel Aufwand nötig ist, um sauberes Wasser zu gewinnen. Die Schüler bauten selbst eine Mini-Kläranlage. Das Projekt wird jedes Jahr in den dritten Klassen angeboten und von der Sparkasse Neuwied unterstützt. Mit ihrem erworbenen Wissen besuchte die Klasse 3a danach ein echtes Klärwerk in Dierdorf-Wienau. Die Schüler staunten nicht schlecht, dass nach der Reinigung in den verschiedenen Klärbecken wunderbar sauberes Wasser in den Holzbach geleitet wird. Der dadurch entstandene Klärschlamm dient der Energiegewinnung. Es war für alle ein ganz besonderes Erlebnis und das Thema „Wasser“ betrachten die Schülerinnen und Schüler nun mit ganz anderen Augen.

Was wächst und lebt denn da im Heckelchen??

Klasse 2c auf Entdeckertour  im Wald

Am Dienstag, den 20. August startete die Klasse 2c auf große Entdeckertour im nahegelegenen Waldstück (Heckelchen).

Unter fachkundlicher Begleitung einer Mitarbeiterin des Naturparks Rhein-Westerwald, wurden die Kinder mit Entdeckerwesten, Lupen usw. ausgestattet.

Dann wurde so manches Tierchen gefangen, bestaunt und natürlich auch wieder frei gelassen. Einige entdeckten sogar den Fußabdruck eines Fuchses und fanden eine Bussard Feder.

Zum Schluss erhielten alle einen Button als Naturparkentdecker.