Archiv des Autors: Andrea Willers

Verkehrserziehung einmal anders

Die Schülerinnen und Schüler der Gutenberg-Schule durften am 21. und 22. September auf zauberhafte Weise das richtige Verhalten als Fußgänger im Straßenverkehr lernen. Verkehrsunterricht mal anders gab es von Tim alias Jens Möller, dem Verkehrszauberer der pädagogischen Kinder-Verkehrsbühne der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz. So lernten alle Kinder auf unterhaltsame Weise das richtige Verhalten an der Ampel und dem Zebrastreifen kennen. Auch das korrekte Angurten im Auto wurde anschaulich vermittelt. Im Gespräch mit der Handpuppe Plüschbär Tapsi konnten die Schüler das Gelernte noch einmal Revue passieren lassen und sogar selbst mitzaubern. Eine wirklich gelungene Abwechslung und sinnvolle Ergänzung des Sachunterrichts der Gutenberg-Schule.

Ausstellung zum Vogelprojekt

Anfang des Jahres hat sich die damalige Klasse 3b im Unterricht ausführlich mit dem Thema „heimische Vögel“ beschäftigt und Nistkästen auf der Streuobstwiese in Brückrachdorf aufgehängt.
Nachdem dort nun vom Förderverein von Brückrachdorf ein Schaukasten aufgestellt wurde, haben die Kinder, darin Informationen zu den Nistkästen und ein Vogelrätsel ausgestellt. Kommt doch mal vorbei und schaut es euch an! Könnt ihr das Rätsel lösen?